Bushido und Hape Kerkeling machen gemeinsame Sache!

Mittwoch, 5. August 2009 at 2:15 pm 1 Kommentar

VensAm 20.08.09 kommt der neue Film „Isch kandidiere!“ von Hape Kerkeling als Horst Schlämmer in die Kinos. In diesem spielt auch Bushido als er selbst und Unterstützer der HSP („Horst-Schlämmer-Partei“) mit.

Nun frage ich mich doch ernsthaft (allein schon,weil das scheinbar sonst niemand tut): Was soll das?!?

Im Juni machte Bushido noch Schlagzeilen mit Homo-Kloppe auf dem trangenialen CSD in Kreuzberg (siehe hier:

http://www.morgenpost.de/berlin/article1121800/Bushido_bekommt_Aerger_bei_Homosexuellen_Demo.html )

und ist ansonsten ja auch eher für Hetze gegen Homos bekannt (siehe denselben Artikel). Hape Kerkeling ist schon lange als offen schwul bekannt. Was haben sich die beiden dabei bloß gedacht?

Ist Bushido tatsächlich so blöd zu denken, Horst Schlämmer sei eine echte Person,  und weiß gar nicht, dass Hape Kerkeling dahinter steckt? Nein, für so blöd halte ich ihn nicht, halt nur für sozial etwas verarmt, um es mal freundlich auszudrücken. Oder ist das der Versuch, sich ein neues freundlicheres Image aufzubauen? Oder ist es ihm einfach egal, hauptsache mal in einem erfolgversprechenden Film mitmachen? Das ist wohl die wahrscheinlichste Antwort, aber man weiß es nicht… Und Hape Kerkeling?!? Klar, man muss als Schwuler nicht an jeder Homo-Front mitkämpfen, aber mit einem der bekanntesten Homo-Hasser der Nation gemeinsame Sache zu machen finde ich schon arg bedenklich und kostet so einige Sympathie-Punkte.

Naja, glauben wir einfach mal an eine bessere Welt und sehen Bushido schon im nächsten Jahr im Fummel Hand in Hand mit Hape auf dem CSD mittanzen!

Es bleibt zurück

ein ratloser und naiver Vens

Advertisements

Entry filed under: wort.laut.

Ich bin wieder daaaaa-haaaaaaaa! Schwaben und andere Monster

1 Kommentar Add your own

  • 1. Hastler  |  Donnerstag, 6. August 2009 um 8:43 am

    ist doch alles nur promo und überkrass aufgepauscht. ich könnt wetten der stress beim csd hat sich in etwa so abgespielt: mr bushido und seine atzen waren am rande der csd und es fielen so kleine sätze wie, alter iss das schwul hier oder bushido sagt zu einem seiner atzen, lauf halt mal mit du schwuchtel. iss doch die derzeitig wortwahl unter den „gangstern“ und einige anhänger des csd haben ein in etwa so gelaufenes gespräch mitbekommen. und wie es so ist bei der stillen post, haben bushido und co gleich die ganze veranstaltung verprügelt. man sollte nicht immer alles glauben was in der zeitung steht und was man sich so erzählt. ich denke es wäre anders, wenn die „hsp“ eine homopartei oder sowas in der art wäre oder der film so ne art „queer as folk“ fürs kino wäre, dann würde man nen bushido sicher nicht an der seite eines hape sehen.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Subscribe to the comments via RSS Feed


August 2009
M D M D F S S
« Apr    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

%d Bloggern gefällt das: